Sie sind hier:

Präventionsakteure in Bremen - Täter / Opfer /Zeugen

  • Präventionszentrum der Polizei Bremen


    Das Präventionszentrum berät sie kostenlos, individuell und produktneutral.

    Es bietet Ihnen: verhaltensorientierte Beratungen für jedermann, sicherungstechnische Beratungen für Wohnobjekte, Gewerbebetriebe und Behörden (auch während der Bauphase) und jeden Monat Informationen im Rahmen eines Themenabends.

    Neue Öffnungszeiten ab dem 17. April 2012:
    montags und dienstags von 09:00 bis 15:00 Uhr und donnerstags von 09:00 bis 18:00 Uhr.

    Am Wall 195 (2. Etage)
    28195 Bremen

    WWW: www.polizei.bremen.de



  • Täter-Opfer-Ausgleich Bremen e. V. (TOA)

    Foto von


    Der Täter-Opfer-Ausgleich Bremen ist eine Einrichtung, die Bremer Bürgerinnen und Bürger kostenlos dabei hilft, Konflikte außergerichtlich zu klären.

    Sögestraße 62
    28195 Bremen

    WWW: www.toa.bremen.de


  • Verein für Innere Mission - Beratungsstelle für Betroffene von Menschenhandel und Zwangsprostitution


    Der Verein untersteht der Bremischen Evangelischen Kirche (BEK), Franziuseck 2-4, 28199 Bremen und ist Anlaufstelle für Frauen, die Opfer von Menschenhandel geworden sind und/oder zur Prostitution gezwungen wurden. Die Beratungsstelle bietet anonyme und unbürokratische Unterstützung, Beratung und Betreuung.

    Blumenthalstraße 10
    28209 Bremen

    WWW: www.inneremission-bremen.de