Sie sind hier:

Evaluation

Das Thema der Evaluation berührt auf vielfältige Weise kriminalpräventive Projekte. Immer wieder werden Fragen zu den verschiedensten Wirkungsdimensionen aufgeworfen. Eine anwendbare Evaluation setzt vor allem Methoden und Projektmanagementkenntnisse voraus.

Die Kooperationsstelle Kriminalprävention ist auf dieser Grundlage

  • behilflich bei der Konzeption, Durchführung, Auswertung und Darstellung von "Kurzevaluationen" (zum Beispiel Feedback-Bögen)
  • unterstützt methodisch verschiedene Formen der Selbstevaluierung
  • vermittelt Kontakte zu "Evaluationsagenturen"
  • stellt Informationsmaterial zu Evaluationsmethoden und Projektmanagementkenntnissen bereit
  • bietet Kurzzeitschulungen in die Einführung des Projektmanagements und die Durchführung von Evaluationsmaßnahmen an.

Herr Dr. Rainer Hoffmann

HfÖV / IPOS Bremen

Doventorscontrescarpe 172 C
28203 Bremen

Im Folgenden sind einige Materialien zusammen gestellt, die bei der Konzeption, Planung, Umsetzung und Durchführung von Evaluationen wichtige Hinweise liefern:

Unter folgenden Link erhält man wichtige und praktische Hinweise für das Projekt- und Qualitätsmanagement von kriminalpräventiven Projekten.